Skip to main content

Verstärkung gesucht für das Team der Servicestelle Inklusion im Kulturberich

Bewerbung bis 11. September 2019 möglich

Die Landesgeschäftstelle des Landesverbandes Soziokultur Sachsen e. V. hat für die Servicestelle Inklusion im Kulturbereich eine Stelle als Referent*in ausgeschrieben. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Sie ist in Teilzeit (30 h/ Wo) und bis Ende 2020 befristet mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ab 2021.

Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel:

  • Planung und Durchführung von Projekten und Programmen der Servicestelle (Veranstaltungen, Workshops, Podien etc.) inkl. Drittmittelakquise
  • Beratung von Kultureinrichtungen zur Umsetzung von Inklusion und Barrierefreiheit
  • Konzeption, Entwicklung und Organisation von Weiterbildungsprojekten zu Inklusion im Kulturbereich (Fachtage, Werkstätten, Seminare etc.)

zur vollständigen Stellenausschreibung

Bewerbungen sind bis zum 11. September 2019 per E-Mail an die Leiterin der Servicestelle, Johanna von der Waydbrink, möglich: waydbrink@soziokultur-sachsen.de

Voraussetzung ist ein Hochschul- oder Fachhochschulabschluss im sozial- oder geisteswissenschaftlichen Bereich, vorteilhaft Kulturmanagement. Die Vergütung orientiert sich am TV-L mit einer E9.