Skip to main content

Netzwerktreffen

Digitales Netzwerktreffen – "Inklusives Lernen"

Montag, 5. Oktober 2020 von 10.00 bis 14.30 Uhr

- in freundlicher Zusammenarbeit mit unserem Netzwerkpartner - dem Landesfilmdienst Sachsen e. V.

Vorläufiges Programm:

10:00 Uhr          Begrüßung
 
 
10:15 Uhr       Bedeutung von inklusivem Lernen
Wilfried Steinert, Bildungsexperte
 
 
11:00 Uhr      

Podiumsdiskussion "Inklusive Bildung - Erfahrungen und Erwartungen", Erfahrungsaustausch, Betroffenen-, Eltern- und Expertenperspektive
Moderation: Heike Delling, Hochschule Mittweida

       
12:00 Uhr   Pause
 
 
13:00 Uhr   Paralle Workshops  
 
   

Kindliche Bildung – Kitas und Schulen
Karolin Werner, Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden - Koordinierungsstelle Schulische Inklusion Dresden
und Svetlana Kreismann, Kindertagesstätte Kleiner Globus

 
   

Berufliche Bildung
N.N.

 

    Hochschulische Bildung
Dr. Stefanie Dreiack, Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen
 
 
    Lebenslanges Lernen
Anika Gränz, Volkshochschule Dresden e.V. / Referentin Barrierefreies Lernen
 
 
14:30 Uhr  

Ende

Änderungen vorbehalten!

 

Teilnehmerpauschale:
10,00 Euro Teilnahmepauschale (Unkosten im Rahmen der digitalen Umsetzung der Veranstaltung)

Zur Anmeldung

Es wird um Anmeldung bis zum 28. September 2020 gegeben. Ihre Anmeldung wird mit der Bestätigungs-E-Mail verbindlich. Auch bei Nichtteilnahme oder Absage nach der Anmeldefrist wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Eine Rechnung wird Ihnen nach der Veranstaltung zugestellt.

Das Netzwerktreffen findet ausschließlich online statt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen eigenen Rechner mit Lautsprecher, Mikrofon (und nach Wunsch mit Kamera) und eine sichere Internetverbindung.


Förderhinweis:
Das Projekt „Inklusionsnetzwerk Sachsen“ wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.