Skip to main content

Wörterbuch: Politik

Regeln für das Zusammen·leben

Politik regelt das Zusammen·leben von Menschen in
  • einer Gruppe
  • einem Ort
  • einem Land
  • der ganzen Welt
Für das Zusammen·leben werden Ziele ausgemacht.
Es werden auch Forderungen aufgestellt.
Und es werden Entscheidungen getroffen. Diese Ziele, Forderungen und Entscheidungen gelten für alle in einer Gruppe. Politiker:
Sind Menschen, die diese Ziele, Forderungen und Entscheidungen treffen und vertreten.
Politiker bestimmen die Regeln, wie Menschen zusammenleben. In vielen Ländern wählen Bürger die Politiker, die ihre Interessen vertreten.
Bürger können auch selbst Politik machen.
Sie können Gruppen gründen, und sich für ein Ziel einsetzen.
Zum Beispiel einen Verein gründen. 
Mann steht am Pult und spricht, dahinter stehen zwei Personen an einem größeren Pult